Twelve Colonies 14 - A Scanner Darkly

  • Rahmendaten


    Datum: 10.10.-13.10.2019 (+ Aufbautag 09.10.19)
    Veranstaltungsort: Area E, Erndtebrück
    Unterbringung: Haus
    Verpflegung: dem Setting angepasste Vollverpflegung
    Teilnehmerzahl: max. 60 Teilnehmer
    Anmeldeschluss: 01.09.2019

    Anmeldungen an: anmeldung@twelve-colonies.de


    Einladung


    Well, I started out down a dirty road

    Started out all alone and the sun went down

    As I crossed the hill and the town lit up

    And the world got still

    I‘m learning to fly but I ain‘t got wings

    Coming down is the hardest thing
    Learning to fly - TOM PETTY / JEFF LYNNE


    Was ist der Mensch anderes, als ein einsamer Affe, der alles vernichtet, was zu ihm Konkurrenz tritt. Er mordet sich durch Flora und Fauna und frisst die Planeten, die er zersiedelt, vollkommen leer, wenn sich ihm nichts in den Weg stellt. Bar jeder Vernunft, ist er doch die Spitze der Nahrungskette. Brutal, roh, ungezähmt, klug im Maße einer bösartigen Intelligenz, die ihn zu einem vollkommen Raubtier macht. Nur zum Spaß oder Machterhalt schlachtet er seinesgleichen ab, bemächtigt sich dessen Besitz und schreckt vor keinem Abgrund zurück. Und doch ist er imstande von einer besseren Welt zu träumen. In diesen Träumen erschafft er eine gerechte Welt im Einklang mit allen Kreaturen. Was ist der Mensch?


    Ein wildes Tier, ein gefährliches Tier, welches gezähmt werden muss. Nur eine harte, gnadenlose Hand wird die Welt der Träume in Realität verwandeln. Das, mein Kind, wird deine Mission. Dein Ziel. Dir alleine werde ich all meine Macht in die Hand legen. Du wirst Alpha und Omega sein, mein letztes Geschenk an meine verdorbene Familie.


    Und hier zum Download:

    Einladung Twelve Colonies 14