Beiträge von Fayn

    Jörg,


    ich bin noch nicht so lange dabei, erlaube mir aber trotzdem Worte zu finden :)


    Danke das wir deinen Webspace nutzen durften und danke für deine Mitgestaltung des TC. Ich bin sicher ohne dich wäre es nicht, was es heute ist :D


    Wir sehen uns in anderen Universen, dont be a Stranger!


    Liebe Grüße


    Tobi


    Mein persönliches Hightlight:


    Fayn und ich wollen Patrouille laufen. Ich: "Lass uns in die Richtung gehen, da laufen wir nicht versehentlich in Sellars." Wir laufen in 'die Richtung', d.h. kontrollieren den Ward Room - maximale Entfernung zum CIC. Fayn öffnet die Brandschutztür, direkt dahinter steht Sellars und guckt böse. Ich bin derart erschrocken, dass ich ernsthaft den spontanen Impuls hatte mich umzudrehen und wegzurennen ;D


    Lustige, weil persönliche Wahrnemung dabei: Sellars hat genauso überrascht geguckt wie Ryback, weil ich die Brandschutztür aufmachte :D

    Hallo meine Lieben!


    Auch ich möchte ein kleines Feedback zur Con schreiben.
    Da es sich bei diesem wahrscheinlich um eine Lobeshymne handelt und generell meine Gedanken fast jegliche Form von Organisation vermissen lassen, wird das alles sehr unsortiert und wahrscheinlich nicht zeitlich akkurat von mir abgebildet sein. Gleichzeitig werde ich mir wahrscheinlich einfach Dinge rauspicken, zu denen ich was sagen will und auf andere Dinge nicht eingehen, weil sie mir entweder entfallen sind, oder ich mir schlicht keine Meinung gebildet habe.
    Es wird also ziemlich chaotisch. Yeah! :D


    Spiel allgemein:


    Wie man vielleicht gemerkt hat, habe ich sehr viel Spass auf den TCs. So auch dieses Mal, auf einer Con, die gefühlt sehr voll war mit Formaldienst und anderen Beschäftigungen ausserhalb des MarDet.
    Ich mag es sehr, einen kongruenten Charakter zu spielen und selten stiehlt sich da eine OT-Meinung hinein. Damit meine ich: Wenn ich 4 Stunden oder mehr bei Mr. Eldar Wache stehe, dann mache ich das, weil ich denke, das der Charakter das machen würde. Das macht mir dann Spass. Ich weiss, das es für viele nicht so ist, aber die Darstellung von Fayn bereitet mir so viel Freude, das man mit dem Kerlchen so viel machen kann, was andere als Öde oder zuviel empfinden würden, das es mir nichts ausmacht. Aber HELL, hatte ich einen Spass :D


    Angefangen damit, das wir eine Präsidentin haben. Fayn kann ja IT seine Kritikpunkte haben, wie er will, aber als diese Bombe geplatzt ist, dachte ich nur: SAU GEIL!
    Welche Orga traut sich denn, einen ganzen Wahlkampf (nebst Ambiente-Con als Plattform) zu bespielen, nur um den Spielern dann eine Präsidentin vor zu setzen? Richtig Mutig, richtig Geil! Gerade deshalb, meine liebe SIM, feier ich euch immer wieder auf EXTREMSTE :D


    Generell wurden wir, wie Anja oben schon erwähnte, die Con gut auf Trab gehalten. Ich mag das, ich habe lieber etwas zu viel als etwas zu wenig, wenn ihr versteht, was ich meine. Vielleicht mussten die Dinge, die "geplant" waren dahinter anstehen, aber so ist das nunmal, wenn man nur eine begrenzte Anzahl an Tagen Zeit hat um seinen Charakter zu spielen. Wir sind schließlich Real gesehen nicht 365/7/24 auf der Iason. (Schade? :3 )
    Hardliner der ich bin muss ich gestehen, dass ich es schade fand, das es keinen richtigen Nacht-Alarm gab, das man einfach aus den Betten springen musste. Natürlich muss das auch zum Setting passen, aber auf sowas freue ich mich immer, auch wenn ich diese Con doch HARD auf dem Zahnfleisch ging. Viel herumstehen (nein, ich setze mich beim Wache-schieben nicht, siehe Oben :D ), Außeneinsatz und dergleichen haben ihren Tribut gefordert. Ich muss mir angewöhnen mehr zu trinken, ERNSTHAFT, wenn ihr mich seht auf der Con, erinnert mich bitte dran :D


    Ich durfte viele Gespräche führen, fühlte mich ausgelastet, hatte eine Außenmission (Wenn ich gewusst hätte, das Severin da unbedingt mit wollte, hätte ich mit ihm getauscht, aber hey, kann ja keiner wissen) und das war alles in allem ziemlich cool.


    Der Eros-Day war super angenehm eingefädelt, es fühlte sich, zumindest für mich, nicht gezwungen an und die vielen kleinen Angebote habe ich sehr gefeiert und mit Freuden wahrgenommen. Persönlich hätte ich nichts dagegen gehabt, das der Spannungsbogen etwas gespreitzt worden wäre, als Eros-Day sich dem Ende geneigt hat. Ein Alarm um die Leute in die nackte-kalte-assige Realität zurückzuholen wäre in meinem Empfinden richtig gut gewesen. Aber da spricht auch nur wieder der Hardliner aus mir, sorree :D


    Ich denke, was auch schon oft erwähnt wurde und man jede Con deutlicher und deutlicher sieht ist das Zusammenspiel und die Außenwirkung der Marines. Ich persönlich habe das Gefühl, das wir uns richtig mausern. Wir fallen auf, wir werden (so hoffe ich) als Einheit wahrgenommen und stehen füreinander ein. So muss das Spiel sein, so macht das Spass! Und trotzdem gibt es zwischen den Marines hier und da charakterlich bedingte Reibungspunkte. Einfach nur AWESOME :D


    Letzte Station die ich erwähnen möchte: Die Außenmission.
    DAS war mal was anderes für ich. Ich habe ja nie Wehrdienst geleistet und war also noch nie so vollgepackt (Große Waffe (LMG), kleine Waffe (Asssault Rifle), kleinere Waffe (Sidearm) + Gepäck (Rucksack + Schlafsack). Der Marsch war richtig gut, das Bedrohungsszenario danach war erdrückend (leider sind wir aus Gründen hin und wieder ins OT gefallen/mussten wir zwangsläufig ins OT fallen, aber das war zu verschmerzen und es war an den Stellen glaube ich auch wichtig um Frust/Problematiken zu vermeiden.) und die Flucht mit dem Dauerlauf dann das anstrengeste, was ich seit langem getan habe (ich verstehe immer noch nicht, wie Leute nach anstrengendem Sport sagen können BOA, ich habs geschafft und ich fühle mich geil...ich war so "JAPPS HECHEL, lasst mich einfach liegen und sterben :D) und DENNOCH fand ich das ganze Erlebnis sehr erlebenswert. Wenn ich oben geschrieben habe, das ich auch mit Severin getauscht hätte, stimmt das, aber tatsächlich hätte ich es glaube ich auch nicht missen wollen. Schwierige Kiste.
    Vielen Dank, das ihr diese Atmosphäre aufbauen konntet. Das ihr zeitgleich auch auf der Iason für "Stimmung" gesorgt habt, trägt euch erneut meinen tiefempfundenen Respekt ein. Koordination von dem ganzen Shit stelle ich mir mega-krass vor.
    Vielen vielen Dank, das ihr euch diese Arbeit einfach macht. Geilo :D



    Essen und Verpflegung:


    Hier bin ich etwas Zwigespalten, gestehe ich. Ich fand das essen durchweg gut, aber ich glaube es auch als etwas wenig empfunden zu haben. Dann wiederrum habe ich die Con überlebt und so wirklich gestört hat es mich jetzt nicht...trotzdem möchte ich hier darauf hinweisen, damit man eine weitere Meinung dazu hat. Ich würde sagen, wenn möglich, bitte etwas mehr. :)


    Die Unterteilung der Mannschaft in zwei Essensschichten finde ich persönlich etwas Schade, da das für mich einige Szene rausnimmt, die ich irgendwie gemocht habe im Spiel, so ganz OT. Dieses beklemmende Gefühl alles richtig und "gesittet" essen zu müssen, wenn Sellars sich dann doch entschließt, sich neben einen zu setzen. (Gänsehaut, Anne, Sau geil :D ) Ich verstehe aber auch, warum ihr das ausprobiert habt. Gleichzeitig würde mich doch interessieren wie ihr, die SIM und auch die übrigen Teilnehmer das bewertet haben, jetzt wo wir es erlebt haben. Das fände ich glaube ich interessant :)



    Persönliche Highlights:


    DISCLAIMER: In der folgenden Liste beschreibe ich persönliche schöne Szenen von mir mit anderen Charakteren. Wenn ihr da keine Erwähnung findet, bedeutet das nicht, das wir vielleicht keine geilen Szenen hatten oder ich euch kacke finde, sondern das ich als Fabbel ein Gedächtnis wie ein Sieb habe...und wenn man mich dann darauf anspricht, bin ich voller Scham und sage sowas, während ich mir auf die Stirn schlage, wie:" Ohja, stimmt, das war ziemlich, ZIEMLICH geil..wie konnte ich das vergessen? ö_ö." Nur damit ihr Bescheid wisst *g*
    Wie oben: Es folgt leider keinem organisiertem Zeitstrahl :D


    - Vierergespräch zwischen Riffkin, James, Salk und Fayn


    Nachdem wir uns gute Stimmung angetrunken (" " ) hatten, haben zwei Erwähnungen einfach zu einer krassen Ernsthaftigkeit geführt, in der krasse Sachen gesagt wurden. Vielen Dank dafür, meine Lieben. Sven, du hast in der Situation Dinge gesagt, die mich IT VOLLKOMMEN Stolz gemacht haben und mich OT tief, tief gefreut haben. Einfach richtig guter Scheiss, den wir da verzapft haben :D


    - Phoenix


    Andrea: Nachdem ich ein Albright-Fanboy der ersten Stunde bin, habe ich Phoenix für ihre Revolverschnauze und ihr forsches Auftreten vollkommen genossen. Awesome :D


    - CRABS,Crewman,Deckhands, Chief, Specialists (Gardner/Jones/Garrison/Salk/Walzer/Watson etcetc. alle Mannschafter :3 )


    Es macht SO EINEN SPASS mit euch zu spielen. Das ist eine Art die die Charaktere untereinander haben, die einfach so eng und trotzdem professionell ist, das muss man einfach gesondert betrachten. Richtig geil :D


    - Mardet


    Ich habe es oben schon erwähnt, daher nur hier: Danke Mardet. OOOORAHH!


    - Cole


    WINGMAN!


    - MaleScott and FemScott


    Wir haben eine Dynamik entwickelt, die einfach richtig gut ist. Super *g*. Die Szenen, in denen ich Ltjg Scott erleben durfte: Awesome. Gefiel mir richtig gut "S-Sie sind seine Frau?! ...schön das sie noch Leben, willkommen zu Hause"


    - Leto und Hayes


    HrHrHr. IHR WISST GANZ GENAU WARUM, ihr Schlingel! :D


    - Chap und Gottesdienst.


    Laura: Jedes Spiel und Spielangebot mit Chap genieße ich immer bis ins kleinste Detail. Irgendwie habe ich das Gefühl, das die beiden viel inniger miteinander reden könnten, sich aber nicht trauen. Aber es trotzdem irgendwie machen. (Paradox!) Und welcher Zettel war der letzte noch verbleibende Zettel beim Götterdienst? HAR HAR, ein Zeichen der Götter, wenn ihr mich fragt.
    An dieser Stelle: Melanie: Danke für deine Reaktion mit Birdie. Ich hätte beinahe geheult :D <3. Andreas: Danke für deine Anekdote mit Salk. Selten so herzlich gelacht :D


    - Coalfin


    Kerstin: Danke für die kleine Tanzeinlage und die Szene davor. Ich werde bei sowas immer hochgradig OT nervös, das kann ich nicht verhindern. Danke für das "führen" an dieser Stelle, Sir <3 :D


    - Erosday allgemein


    So viele schöne Menschen! <3 :D


    - Pilotentreffen mit Marinewache


    WE ROCK! :D


    - Priester Fernandez


    Goetz: Danke, das ich mit diesem Priester immer aneinander rasseln kann und danke für dein bereitwilliges bereitstellen desselben. Verzeih mir bitte, das ich kurz OT gefallen bin in der Szene, aber es gibt einfach Sachen, die ich OT nicht leisten kann, verzeih :) <3
    Franz/Drake: Wie du mich einfach wegkommandiert hast *g* Dafür liebe ich unser "Arbeitsverhältnis". Maaan, war Fayn pissig *g* Aber das ist, was es alles ausmacht. Vielen Dank!


    Irgendwie sah die Liste mit den Kommentaren dazu in meinem Kopf viel, viel besser aus, SHIT :D


    Zu guter Letzt:


    - SIM


    Danke, das ihr euch für uns den Arsch aufreißt in der Weise, in der ihr es macht. Ich wette es ist nicht immer (nie) einfach und kann zu Shit führen. Lasst euch davon nich unterkriegen und passt auf eure eigene Pflege auf, bitte. Weder euch, noch uns ist geholfen, wenn einer von euch ausfällt oder abspringen muss. Das Feedback und die Spielerzahlen, sowie das allgemeine, durchweg positive Feedback spiegelt glaube ich einfach immens wieder, was ihr mit dem Angebot, das ihr hier fahrt erreicht. Ihr erschafft eine Kulisse für unsere Charakter, befüllt unsere Welt mit Leben, die wiederum wir mit Leben füllen dürfen durch unsere Charakter und unsere Ideen. Unser Investment in dieses Projekt ist auch ein Investment in euch, da wir glaube ich, wenn ich so frei sprechen darf, euch mit Dank und Dankesdank überschütten wollen, weil das alles kein leichtes Unterfangen ist.
    Vielen, vielen Dank euch allen.
    (Ich würde euch hier alle namentlich nennen, aber ihr wisst selbst, das ihr gemeint seid, richtig? RICHTIG! Ich meine JEDEN EINZELNEN von euch. Richtig? RICHTIG! :D)


    - Küche


    Danke, das ihr uns am Leben haltet. Ohne euch müssten wir so was wie Selbstversorger machen *schauder*. Dabei mag ich eure Art sehr gerne. Vielen Dank für eure Mühen. Ich hoffe ihr habt neben dem Kochen auch ein wenig Spass mit uns :D


    - NSC


    Leute...ich kann nicht...*verneigt sich stumm ehrerbietig*


    - Spieler


    Selten habe ich mich in einer Spielergruppe so wohl gefühlt. Egal wie viel Reibung es zwischen den Charakteren gibt...oder auch mal OT, jeder, den ich bisher erleben durfte, ist auf den anderen bedacht und das finde ich mega wertvoll. Ich danke euch für eure Charaktere, eure Ideen und die Ernsthaftigkeit, mit der ihr dieses Spiel spielt. Wenn ich mit Fayn Formaldienst/wache schieben kann, Gespräche führen kann, angekackt werden kann, gelobt werde etcetc. weiss ich, dass ich hier richtig bin und ihr macht das zu einem nicht kleinen Teil möglich. Ich danke euch, dieser Community, das es so ist.
    Vielen Dank! :)


    Soo, ich habe hier jetzt viele blauäugig naive und wahrscheinlich vor Schleim triefende (in der Perspektive von anderen *g*) Dinge geschrieben. Ich hoffe ihr verzeiht mir, geneigter Leser, der ihr das hier bis zum Ende gelesen habt, die grausame Unordnung des Posts. Aber hey, ich bin nicht Fayn. :D


    In diesem Sinne, abschließend für alle:


    Vielen, vielen Dank ihr Lieben <3 :)


    Alpha 1 out.


    PS: Seht ihr, Gehirn wie ein Sieb:


    -DIE PUTZFRAU


    AAAAAAAAWESOME! :D


    PPS: Appendix!

    Phoenix:" Sie sehen doch gut aus in schwarz, Private, freuen sie sich doch."


    Fayn:" Da stehen sie aber in nichts nach, Maam, sie sehen sehr gut aus in Schwarz."


    Phoenix, schon im weggehen blickt über die Schulter zu Fayn und lächelt kokett:" Ich mag es halt militärisch schwarz-böse!"


    ****


    Fayn bewacht Mr. Eldar und Phoenix kommt zurück, sieht zu dem sitzenden Eldar:


    Phoenix:" Mr. Eldar! Sie arbeiten ja! Was für eine positive Überraschung!"


    ****


    Salk, CAG, Riffkin und Fayn in einer Gesprächsrunde der "late-4"


    Fayn, nachdem Salk ihn aufgeklärt hat, das die CAG von Sagittarion kommt:


    Fayn:" CAG, von welcher Kolonie kommen sie?"


    James:" Das wissen sie doch Fayn, das habe ich ihnen schon erzählt"


    Es folgt ein kleines Für und wider, was dazu führt das der CAG eine direktansage macht.


    James:" Fayn, sie müssen sich mal angewöhnen KLARE Fragen zu stellen."


    Fayn grinst über beide Ohren.


    Fayn:" Entschuldigen sie, Sir, ich habe mich glaube ich das erste Mal schlecht verständlich gemacht. Ich wiederhole also meine Frage klar und direkt: CAG, von welcher Kolonie kommen sie?"


    Der CAG erlitt einen Lachanfall.

    Wäre dabei :)


    BSG NCO Rank Pin Full Set - Pairs.
    For the collector. The full set of eight screen accurate noncommissioned
    officer rank pin pairs as seen on the reimagined
    Battlestar Galactica. Includes one free pair of pins.


    Price: $98.00
    Order #: BSG-PN-NCO-10

    Danke für deine Mühe, Nathalie!


    Ich habe, wie schon im FB geschrieben, keine Probleme whatsoever :)


    Ich bin sogar bei Simon, das ein Video-Zusammenschnitt von gewissen Dingen sicherlich mal cool sein könnte (Hektik im CIC, im Gang, Gefechtsstationen, Alarm EXPLOSIONEN...ich meine..euh..Marines wie sie durch den Gang laufen und nett grüßen :D )